Chinesisches Horoskop-Chinesisches Sternzeichen Schwein

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Menschen, die im Jahr des Schweins (chinesisches Zeichen: 亥 ) geboren sind, zeichnen sich durch ihre freundliche, warmherzige und positive Ausstrahlung aus. Sie lieben die Gesellschaft Anderer und sind die besten Partyveranstalter überhaupt. Bei ihren Festen herrscht meist gute Stimmung, und zu Essen und Trinken gibt es reichlich. Das liegt nicht nur daran, dass dem Schwein sehr am Wohlbefinden seiner Gäste liegt, sondern auch daran, dass es selbst kein Kostverächter ist. Im Gegenteil, das Schwein liebt kulinarische Genüsse und ist ein ausgesprochen sinnliches Wesen.

Dein chinesisches Sternzeichen ist das Schwein, wenn du in einem dieser Zeiträume geboren bist:

-16.2.1923 bis 4.2.1924 (Wasser-Schwein)
-4.2.1935 bis 23.1.1936 (Holz-Schwein)
-22.1.1947 bis 9.2.1948 (Feuer-Schwein)
-8.2.1959 bis 27.1.1960 (Erd-Schwein)
-27.1.1971 bis 14.2.1972 (Metall-Schwein)
-13.2.1983 bis 1.2.1984 (Wasser-Schwein)
-31.1.1995 bis 18.2.1996 (Holz-Schwein)
-18.2.2007 bis 6.2.2008 (Feuer-Schwein)
-5.2.2019 bis 24.1.2020 (Erd-Schwein)

Schweine sind nach der chinesischen Astrologie sinnliche, freundliche und positive Menschen. Sie sind großzügige Gastgeber und lieben es, gemeinsam mit anderen gut zu essen und zu trinken. Freigiebigkeit ist für ein Schwein selbstverständlich, deshalb fordert es diese manchmal auch ungefragt von anderen ein. Schweine sind kommunikativ und gesellig, haben aber nicht immer ein gutes Gespür für die Grenzen der anderen.

Ihre Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit führen zuweilen dazu, dass sie Dinge preisgeben, die sie lieber für sich behalten hätten. Sie hören geduldig zu und schaffen es immer, andere zu motivieren und aufzubauen. Schweine glauben an das Gute im Menschen und sind grundehrlich. Nicht selten fallen sie durch diese Eigenschaften auf Menschen herein, die es nicht gut mit ihnen meinen.

Nicht selten lädt das großzügige Schwein zu einem netten Weinabend ein
Auch ist das Schwein ein sehr großzügiger Mensch. Es teilt sein Hab und Gut, ist spendabel und schaut nicht so sehr aufs Geld. Großzügigkeit ist für das Schwein eine selbstverständliche Sache und es schließt dabei von sich gerne auf andere. Man sollte sich also nicht wundern, wenn sich das Schwein uneingeladen an den Esstisch setzt, seine Getränkerechnung einmal nicht bezahlt oder einfach die neue Digitalkamera ausleiht, ohne den Besitzer vorher zu fragen. Es denkt einfach, das sei so schon in Ordnung, da es seine eigenen Dinge ja auch jederzeit aus der Hand geben würde.

Gewisse Grenzen sind dem Schwein einfach eher fremd. Diese überschreitet es bisweilen auch in Gesprächen, die das kommunikative Schwein immer wieder sucht. Dann erzählt es freimütig aus seinem Privatleben und versorgt sein Gegenüber mit Details, die es vielleicht besser für sich halten sollten. Dabei ist es grundehrlich und aufrichtig und sagt meistens, was es denkt. Doch genauso, wie es gerne redet, hört es auch zu. Das hilfsbereite Schwein findet immer Zeit, sich um die Belange seiner Mitmenschen zu kümmern. Wer ein offenes Ohr sucht und jemanden zum Reden braucht, der findet einen idealen Zuhörer im Schwein. Kein anderes Zeichen kann so geduldig zuhören und sein Gegenüber dabei so gut wieder aufbauen.

Seine Gutgläubigkeit kann dem Schwein auch zum Verhängnis werden

Sich mit Erfolgen brüsten? Das ist so gar nichts für Schweine. Sie sind zwar für ihre fleißige Arbeit bekannt, arbeiten jedoch lieber im Stillen, bis sie ihre Ziele erreicht haben. Ihre einfühlsame, großzügige und liebenswürdige Art macht sie zu sehr guten Freunden.
Schweine-Frauen sind bei Männern besonders für ihre lebensfrohe und lustige Art beliebt. Ehrlichkeit hat für sie außerdem immer Priorität, weshalb der ideale Partner besser nicht zu Notlügen greifen sollte.

Da Schweine mit ihrer gutgläubigen Art immer an das Gute im Menschen glauben, kommen sie teilweise etwas naiv rüber und laufen in Gefahr, ausgenutzt zu werden.
Das Schwein ist auch sehr vertrauensselig und glaubt immer an das Gute im Menschen. Intrigen und Ränkespiele sind diesem grundehrlichen Wesen vollkommen fremd. Kein Wunder also, dass manche Menschen diese eigentlich wunderbaren Charaktereigenschaft schamlos ausnutzen. Das Schwein merkt in seiner Naivität einfach nicht, wenn es jemand nicht gut mit ihm meint und kann einfach nicht nein sagen.

Aber alles lässt das Schwein natürlich auch nicht mit sich machen. Es kann sich durchaus durchsetzen und ganz schön wütend werden, wenn ihm jemand in die Quere kommt. Doch zum offenen Streit kommt es selten, denn alles, was das Schwein sucht, ist Harmonie und Frieden. Zudem gibt es sich schnell selbst die Schuld an Konflikten und hat dann mit sich selbst schwer zu kämpfen.

Auch wenn das Schwein die Freuden des Lebens genießt und gerne mal faul ist, kann es im Leben viel erreichen. Hat es ein Ziel vor Augen, ein lohnenswertes Projekt in Sicht, dann krempelt das Schwein die Hemdsärmel hoch und packt mit an. Es entwickelt eine große Kraft, um sein Ziel zu erreichen. Beruflich ist das Schwein sehr gut als Lehrer oder in anderen sozialen Berufen geeignet. Es setzt sich gerne für seine Mitmenschen ein. Doch wird das Schwein neben der Arbeit nie die Vergnügungen des Lebens vergessen.

Fragen Sie Ihren besten Astro-Berater

bald am besten anrufen!

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Kartenlegen