Das bedeuten die 12 Häuser der Sternzeichen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Wer sich mit Astrologie beschäftigt, kennt wahrscheinlich auch die 12 Häuser der Sternzeichen. Sie sind eine Art von Einteilung des Kosmos rund um die Erde. Man verwendet sie, um Horoskope auszurechnen und Zusammenhänge zwischen den Planeten und den Sternzeichen nachvollziehen zu können.

Das Häusersystem stellt man in einem Kreis dar, der 12 Abschnitte hat. Die Felder werden jeweils von einem Sternzeichen beherrscht und repräsentieren einen Bereich im Leben. Und das bedeuten die 12 Häuser.

1. Haus: Persönlichkeit und Lebensgefühl
Der Widder beherrscht das erste Haus der Astrologie. Es symbolisiert die Persönlichkeit eines Menschen sowie sein Lebensgefühl. Damit hängen das Ich, die grundsätzliche Charakterdisposition, die Willenskraft, Zielbewussten und Strebsamkeit, die äußere Gestalt in Form des Aussehens, des Körpers und der Körperlichkeit zusammen. Es steht für individuelle Charaktereigenschaften und Macken. Der Widder ist abenteuerlustig, dynamisch und lebensbejahend: Er ist ein Frühlingszeichen und steht für Aufbruch. Daher steht das erste Haus auch dafür, sich aktiv und handelnd im Leben zu positionieren und zu agieren, statt zu reagieren.

2. Haus: Erwerb und Besitz
Das zweite Haus gehört dem Stier. Das Erdzeichen Stier legt viel Wert auf Materialismus und Luxus. Deswegen symbolisiert das Haus alles, was mit Finanzen, Besitztum und Gewinn zu tun hat. Tritt das Haus in deinem Horoskop einmal in den Vordergrund, dann erwarten dich genau in diesem Lebensbereich große Chancen und Veränderungen.

3. Haus: Kommunikation und Lernen
Der Zwilling ist Herrscher über das dritte Haus. Es symbolisiert die Kraft der Kommunikation, logisches Denken und Wissensdurst. Besetzt in deinem Horoskop ein Planet diesen Lebensbereich, dann gibt das Hinweise darauf, dass du mehr Kontakt zu deinen Mitmenschen suchen solltest und etwas Schwung in deinem Leben brauchst. Das dritte Haus ist ein Sinnbild für die Kraft der Gedanken und deren Bildung, für Erlebnisse, Reisen, Lernen, Wissensdurst, aber auch für Probleme, Verträge und Vereinbarungen, Charakter, Schicksal und Beziehungsdrang.

4. Haus: Zuhause und Familie
Der Krebs herrscht über das vierte Haus. Er repräsentiert das eigene Haus und die Familie. Gewinnt das vierte Haus in deinem Horoskop an Bedeutung, heißt das, dass man sich nach mehr Zuneigung und Fürsorge sehnt, sich wohlfühlen und einfach einmal in die Arme geliebter Menschen fallen lassen möchte. Zuhause und Familie symbolisieren die Orte der Sicherheit und des Glücks. Sprechen, Denken, Informationen, der alltägliche Kontakt mit Mitmenschen, Gestik, Mimik, konkrete Lernprozesse, Handel und Verkauf sowie das Nachrichten- und Transportsystem sind im dritten Haus angesiedelt.

5. Haus: Kreativität und Vergnügen
Das fünfte Haus steht im Zeichen des Löwen. Das Sternzeichen ist gerne aktiv, er lebt seine Triebe, Leidenschaften, er hat Lust am Leben und am Dasein, hat außerdem einen Sinn für Kunst und Kultur, für das Liebesleben und für die Sexualität und für alle sonstigen Vergnügungen. Dieses Haus symbolisiert deswegen Lebensfreude und Spaß. Kunst, Kultur und kreative Ideen rücken in die Lebensmitte. Der dem Löwen zugeordnete kosmische Abschnitt stärkt außerdem das eigene Selbstbewusstsein.

6. Haus: Alltag und Berufsleben
Das sechste Haus wird von der perfektionistischen Jungfrau beherrscht. Ihr sorgfältiger und disziplinierter Charakter spiegelt sich deswegen in diesem Haus wider. Kleinigkeiten, die dringend erledigt werden müssen, das Achten auf die Gesundheit oder die tägliche Arbeit sind Mittelpunkt des Hauses.

7. Haus: Beziehung und Partnerschaft
Das siebte Haus repräsentiert die Waage. Deswegen steht es für Harmonie und Fürsorge. Wandern Planeten in dein siebtes Haus, dann wird sich in deinem Leben alles rund um Liebe, Dating, Leidenschaft, Freundschaften, Ehe und Familienbeziehungen drehen. Befinden sich im siebten Haus Planeten, dann benötigt der entsprechende Mensch viel Kontakt zu anderen, weil er sich alleine nicht ganz fühlt.

8. Haus: Tabus und Neugeburt
Das vom Skorpion beherrschte achte Haus steht für gesellschaftliche Tabuthemen. Dazu zählen Sexualität und Hingabe, doch auch Tod, Betrug, Verlust oder Macht. Außerdem symbolisiert das Haus die Neugeburt. Schwere Schicksalsschläge können vielleicht verarbeitet werden oder man erfindet sich völlig neu. Treten Planeten in dein achtes Haus ist auf jeden Fall mit intensiven Erfahrungen zu rechnen. Man darf sich zudem auf leidenschaftliche Momente freuen.

9. Haus: Wachstum und Entwicklung
Das neunte Haus steht im Zeichen des Schützen. Das Haus symbolisiert neue Erfahrungen, Reisen und das über sich Hinauswachsen. Ist dieser Abschnitt sehr präsent in deinem aktuellen Horoskop, dann spürst du vielleicht Fernweh oder den Wunsch, den Job zu wechseln.

10. Haus: Beruf und Image
Das ehrgeizige und fleißige Sternzeichen des Steinbocks ist Herrscher über das zehnte Haus. Gewinnt das Haus in deinem Horoskop an Bedeutung, dann dreht sich für dich alles um die Karriere. Du kannst jetzt vielleicht in eine höhere Position aufsteigen, besitzt besonderen Ehrgeiz oder willst dein Image aufpolieren.

11. Haus: Freundschaft und Hoffnung
Das elfte Haus ist dem Sternzeichen Wassermann zugeordnet. Ziehen Planeten in dieses Haus ein, werden Freundschaften wichtiger, man besitzt besonderen Teamgeist oder hört anderen gerne zu. Außerdem steht das Haus für die Hoffnung. Wünsche und Sehnsüchte sind besonders spürbar und können sich erfüllen, wenn die richtigen Planeten in das elfte Haus rücken.

12. Haus: Spiritualität und Inspiration
Das zwölfte Haus steht im Zeichen der Fische. Gewinnt es in deinem Horoskop an Bedeutung, kannst du besonders auf deine Intuition vertrauen. Deine Fantasie und eine starke Verbindung zu deinem Inneren bringen kreative Ideen und Visionen, die wertvoll für Beruf oder persönliche Projekte sein können.

Fragen Sie Ihren besten Astro-Berater

bald am besten anrufen!

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Kartenlegen