Diese 3 Sternzeichen projizieren ihre Schwächen auf andere

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Mit seinen eigenen Schwächen geht jeder anders um. Es gibt leider Menschen, die ihre kleinen Makel lieber auf andere projizieren, anstatt sich selbst mit ihren Fehlern auseinanderzusetzen.

Vor allem diese vier Sternzeichen stehen nicht zu ihren Schwächen.

Zwilling
Der Zwilling ist in vielen Dingen sehr unsicher. Er kann jedoch nicht sonderlich gut damit umgehen und versucht seine Schwächen einfach auszublenden oder sie auf andere zu projizieren. Immer noch besser, als sie sich selbst zuzuschreiben.

Jungfrau
Die Jungfrau ist bekannt für ihren Perfektionismus und kann sich innerlich nicht erlauben Schwächen zu haben, geschweige denn sie zu zeigen. Sie fühlt sich immer Recht und gibt vor, perfekt zu sein. Fühlt sich die Jungfrau unwohl in einer Situation, weil sie einen Fehler begangen hat, schiebt sie diesen sofort auf jemand anderen, um aus dem Schneider zu sein.

Krebs
Auch der Krebs ist sehr einfallsreich, wenn es darum geht, von seinen Schwächen abzulenken. Er wirft zum Beispiel seinen Mitmenschen vor, schlecht gelaunt zu sein, obwohl eigentlich er es ist, der eine ungute Stimmung verbreitet.

Fisch
Der Fisch hat große Angst davor, verletzt zu werden. Deshalb baut er Schutzmauern um sich herum auf. Außerdem projiziert er seine Schwächen auf andere, um sich zu schützen. Hat er keine Fehler, kann er auch nicht angriffen werden.

Fragen Sie Ihren besten Astro-Berater

bald am besten anrufen!

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Kartenlegen