Diese 4 Sternzeichen lieben Monogamie

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Ein einziger Partner und das sein Leben lang? Für manche Menschen klingt diese Vorstellung wie der reinste Albtraum, andere hingehen wünschen sich nichts sehnlicher als eine monogame Beziehung. Vor allem für diese vier Sternzeichen ist Monogamie besonders wichtig.

Krebs
Hat der Krebs sich erst einmal verliebt, steckt er all seine Energie in seine Beziehung. Er möchte um jeden Preis, dass diese ein Leben lang hält. Kommt es doch zu einer Trennung, nimmt er sich leider nie genug Zeit, um den Schmerz zu verkraftet, sondern möchte so schnell wie möglich einen neuen Partner fürs Leben finden.

Waage
Die Waage kann nur schwer allein sein und fühlt sich deswegen in einer Beziehung am wohlsten. Sie wünscht sich einen Partner, der treu ist, sie fair behandelt und mitfühlend ist. Hat sie diesen gefunden, setzt sie alles daran, ihn nicht mehr gehen zu lassen.

Jungfrau
Die Jungfrau ist nicht der Typ Mensch, der gerne viele verschiedene Menschen datet oder eine lockere Beziehung führt, in der Monogamie nicht besonders groß geschrieben wird. Mit einem festen Partner an ihrer Seite, der ihre Grundvorstellungen einer Beziehung teilt, fühlt sie sich am sichersten.

Stier
Der Stier braucht etwas Zeit bis er jemanden blind vertrauen kann. Deswegen geht er auch nicht leichtfertig eine Beziehung ein. Und genau das ist auch der Grund, warum er seine Beziehung niemals aufs Spiel setzen würde. Treue ist für ihn das aller Wichtigste und von kurzweiligen Affären hält er nicht besonders viel.

Fragen Sie Ihren besten Astro-Berater

bald am besten anrufen!

1.24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1.99 chf/min

Kartenlegen